• service betreuung kundenbindung2
  • radolfzell-980
  • konstanz-980
  • heimat

Wir über uns

Das Autohaus Blender am Bodensee. Die Erfolgsgeschichte eines Familienbetriebs.

1961 gründen das Ehepaar Gisela und Winfried Blender das Autohaus Blender in Radolfzell am Bodensee. Da der Kfz-Meister Winfried Blender bereits bei Citroen und Renault gearbeitet hat, liegt es für sie nahe, Renault-Vertragshändler zu werden.

1967 erfolgt der Bau der ersten eigenen Werkstatt, 1969 kommt die Esso-Tankstelle mit einer zweiten Werkstatt dazu. Das Familienunternehmen und seine Mitarbeiterzahl wachsen beständig.
Durch den Unfalltod des Firmengründers Winfried Blender 1973, müssen die Kinder Claudia, Hansjörg und Michael schon frühzeitig gemeinsam mit ihrer Mutter Gisela das Autohaus weiterführen.

1987 wird mit dem Neubau im Gewerbegebiet Radolfzell am Bodensee dann der große Entwicklungsschritt gemacht. Hier befindet sich auch heute noch der Radolfzeller Firmensitz. In den neuen Räumlichkeiten und den dazugehörenden Außenflächen kann das Neu- und Gebrauchtwagenangebot großzügig präsentiert werden. Das Kundendienstangebot wird um die Bereiche Karosserieinstandsetzung und Fahrzeuglackierung erweitert.

Im Jahr 2001 übernimmt das Familienunternehmen das Konstanzer Renault-Autohaus Wengert in Konstanz am Bodensee und zieht zwei Jahre später in die Max-Stromeyer-Straße 51 direkt an der Konstanzer Automeile.

Als 2007 die Marke Dacia ihren Siegeszug in Deutschland startet, setzt das Autohaus Blender auf das Dacia-Konzept: faires Preis-Leistungsverhältnis gepaart mit einer soliden, vielseitigen Modellpalette.
Seitdem vertritt das Autohaus Blender als Haupthändler im Landkreis Konstanz die beiden Konzernmarken Renault und Dacia.

2012 kommt die Elektromobiliät mit der Renault Z.E.-Modellpalette Twizy, Kangoo Z.E., Zoe Z.E. sowie den Fluence Z.E. (Z.E. = Zero Emission) von Renault hinzu.

Auch heute noch führen die Blender-Geschwister das Autohaus: Claudia Bochinger ist für den Bereich Verwaltung und Controlling zuständig, Hansjörg Blender für den Verkauf und das Marketing, Michael Blender zeichnet für den Bereich Kundendienst und Ersatzteillager verantwortlich. Unterstützt werden sie inzwischen von der dritten Generation. Mit Clemens Blender im Verkauf in Radolfzell und Markus Blender in der Werkstatt und im Ersatzteillager in Konstanz, sind weitere Familienmitglieder kompetente Ansprechpartner für die Kunden des Renault-Dacia Autohauses am Bodensee.

Ehrenamtlicher Einsatz ist für die Familie Blender eine Selbstverständlichkeit: Man engagiert sich für das Geschäft, aber auch für die Gesellschaft. Das haben die Blenders von ihren Eltern gelernt. So setzen sich die Familienmitglieder unter anderem in der Kfz-Innung, bei der Feuerwehr, bei der Radolfzeller Fasnacht, im Münsterbauverein, bei Slow Food Bodensee und im Weltkloster Radolfzell aktiv ein.

Darauf, dass das Autohaus Blender seit über 50 Jahren ein echter Familienbetrieb ist, sind die Blenders besonders stolz. Ob im geschäftlichen oder im ehrenamtlichen Bereich, sie handeln stets getreu dem Firmenmotto: freundlich, fair und kompetent.